Sommerferiencamp Marina Julia

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Lage gelten die Hygieneschutzbestimmungen, welche zu diesem Zeitpunkt vom Gesetzgeber und dem Träger, dem KJR München-Stadt, in Kraft sind. Bitte beachten Sie dies und auch etwaige kurzfristige Änderungen in Programm und Organisation, die sich daraus ergeben können.

Sommerferiencamp Marina Julia

Diesen Sommer fahren wir gemeinsam zwei Wochen in die italienische Kleinstadt Marina Julia, welche zwischen Venedig und Triest liegt. Der kleine lebendige Badeort an der Adriaküste lädt mit seiner facettenreichen Landschaft und den endlosen Stränden mit Strandbars und Restaurants zum gemütlichen Verweilen ein.
Nach einer mehrstündigen Nachtfahrt erreichen wir unser am Sandstrand gelegenes Camp, welches die Möglichkeit bietet, entspannt am Pool mit hauseigenem Wasserpark oder in unserem Gruppenbereich zu relaxen.
Wer mehr Action möchte hat die Möglichkeit vor Ort verschiedene Sportangebote wie Volleyball, Minigolf, Tischtennis oder Kicker zu nutzen. In Kleingruppen könnt ihr nach Absprache mit den Betreuer*innen selbständig das gesamte Campinggelände für euch nutzen. Für ein unvergessliches Campingerlebnis werdet ihr zehn Nächte in komfortablen Zelten mit Holzfußboden übernachten. Für uns steht eine kostenfreie Getränkebar und Verpflegung bereit. Die Mahlzeiten werden mit Hilfe der Teilnehmer*innen unter Anleitung erfahrener Küchenmitarbeiter*innen zubereitet.
Freut euch auf den hausinternen Wasserpark mit 3 Pools, Strudel, Rutschen und Sprungtürmen. Auch hier dürfen sich die Jugendlichen selbstständig in Kleingruppen bewegen. Perfekte Voraussetzungen für einen heißen Sommertag. Kurz vor der slowenischen Grenze liegt die Hafenstadt Triest. Die malerische Altstadt lädt zum abendlichen Bummeln ein.
Für eine verbindliche Anmeldung setzen wir voraus, dass die Teilnehmer*innen gute Schwimmer*innen sind, da wir viel Zeit im und am Wasser verbringen werden.

Datum des Events: 
Sonntag, 1 August, 2021 bis Freitag, 13 August, 2021